Springseil Handgriffe

So unterschiedlich die Materialien sind, aus denen die Griffe am Springseil gefertigt sind, so unterschiedlich sind auch deren Eigenschaften.

Einfache Springseile haben gepolsterte Handgriffe aus Schaumstoff oder sind aus Holz gefertigt. Das fühlt sich zwar bequem und angenehm in der Hand an, ist aber für einen guten Trainingseffekt, der durch das Springseil erreicht werden will, weniger geeignet: Die Reibung ist sehr hoch und das Material nicht leichtgängig genug. Plastikgriffe sind sehr leicht und lassen die Hände nicht so sehr schwitzen. Hier sollte man aber auf eine gute und robuste Qualität achten. Der Kunststoff sollte nicht so schnell spröde werden. Zudem kann beim Springen das Seil eben auch mal aus der Hand fallen; daher sollten die Griffe Stürze schadlos überstehen können.

Hochwertige Springseile für Sport und Training sind meist mit einem Handgriff aus Aluminium oder Polyoxymethylen (kurz: POM) ausgestattet. Beides sind sehr leichte und stabile Materialien und liegen, wenn sie gut verarbeitet sind, angenehm in der Hand, sind auch langfristig stabil und haben eine niedrige Reibung. Zudem nehmen Sie keine Gerüche oder Feuchtigkeit auf.

Einige Hersteller rauen die Oberflächen zusätzlich auf, um ein Verrutschen zu verhindern. Dünne Griffe sind in der Regel sinnvoller, da sie besser und leichter in der Hand liegen und dir die Bewegungen flüssiger von der Hand gehen.

Die professionelle Handgriff –Variante

Für ein effektives Training mit deinem Springseil sind freiliegende Kugellager im Handgriff unerlässlich. Sie sorgen dafür, dass dein Springseil „rund“ und in Form eines Bogens fliegt. Nur so erreichst du auch einen gleichmäßigen Rythmus beim Springen, eine hohe Schlagzahl und einen hohen Speed.

Einige Hersteller haben zudem Gewichte im Handgriff des Springseils integriert. Dadurch erhöhst du deinen Trainingseffekt und stärkst zusätzlich vor allem deine Muskulatur in den Unterarmen, den Handgelenken und der Brust. Diese Gewichte kannst du in der Regel selbst einsetzen, variieren und einstellen.

Anfangs jedoch solltest du mit leichten Handgriffen trainieren, denn bei vielen Umdrehungen können sich auch wenige Gramm sehr schnell sehr schwer anfühlen.

Webredaktion

Geschrieben von: Webredaktion

Unter dem Account "Webredaktion" schreiben verschiedene Autoren Texte für meine Website. So kann ich mehr Informationen bereitstellen, die dir beim Aufbau deines Unternehmens helfen.

Nicht verpassen!
Abonniere meinen Newsletter:
Bekomme eine E-Mail, wenn es Neues gibt.