Geschäftsprozessmanagement – wichtig für GründerInnen


Für Existenzgründer gibt es allerlei Infomaterial, vor allem kaufmännisches. Seltsamerweise gehört keinerlei Geschäftsprozessmanagement dazu. Dabei betrifft das Thema wirklich alle Bereiche und ist ein tolles Mittel, um die eigene Planung auf Herz und Nieren zu prüfen.

Wenn du dich also gerade für den kommenden Betriebsalltag vorbereitest und alles Notwendige dafür in Stellung bringen willst, schau dir unbedingt deine Prozesse genauer an! Ganz besonders dann, wenn du viel mit Dienstleistern arbeitest und mit Mitarbeitern startest.

Der Artikel ist natürlich auch interessant, wenn du schon selbstständig bist. Die Prozesse offenbaren immer Optimierungspotenzial.

Lies dazu meinen Gastbeitrag im Unternehmerhandbuch: Geschäftsprozessmanagement – wichtig für GründerInnen

Sven Meyer

Geschrieben von: Sven Meyer

Ich bin Sven Meyer und unterstütze Selbstständige, ihr Business auf gesunde Beine zu stellen. Die Kernzutaten: organisiert arbeiten, die richtige Technik und clevere Abläufe. So steht dem Wachstum nichts im Weg!

Bildquelle(n):


    Kommentar schreiben:


    Heike Lorenz - 20.07.2016 09:09h:

    Danke für den tollen Gastbeitrag :-)

    Sven Meyer - 20.07.2016 12:50h:

    Hallo Heike,

    gerne, hat mir Spaß gemacht :)


    Viele Grüße
    Sven