Leotas IT-Blog // Seite 4

5 unverzichtbare Grundsätze, wenn Du mit dem PC arbeitest

Wenn ein Arzt erzählt, dass er null Interesse an der richtigen Bedienung seiner medizinischen Geräte hat, wird er komisch angeschaut. Wenn ein Büromensch sagt, dass er sich nicht großartig mit dem Computer auskennt, findet das niemand merkwürdig – sondern nickt womöglich sogar noch beifällig.

jetzt weiterlesen


Dein Unternehmen weiterbringen: Unterscheide Projekte von Prozessen

Ich bin ehrlich frustriert, wenn ich sehe, wie manche Selbstständige wachsen wollen und gleichzeitig irgendwie vor sich hin wurschteln. Sich einerseits denken: „Läuft ja schon alles irgendwie“, sich andererseits wundern, dass sie zu viel im Alltagsgeschäft hängen, um ihr Unternehmen zu vergrößern. Dabei machen sie meistens schon Fehler bei den organisatorischen Grundlagen.

jetzt weiterlesen


4 Grundprinzipien, mit denen viele Steuerprobleme einfacher werden

Jeder Selbstständige braucht etwas Ahnung von Steuern um sein Geschäft ordentlich führen zu können, sonst verschenkt er unnötig Geld. Heute möchte ich vier Grundprinzipien vorstellen, die vieles einfacher machen. Diese Prinzipien stehen in der Form in keinem Gesetz und sind doch gerade deshalb besonders wichtig.

jetzt weiterlesen


Meine Top 3 Tastenkürzel, mit denen Du schneller in Excel wirst

Viele Selbstständige arbeiten täglich mit Excel. Dabei verschwenden sie Unmengen teurer Zeit, weil sie mit der Maus hantieren, anstatt einfache Tasten-Kombinationen zu benutzen.

jetzt weiterlesen


Meine Erfahrungen als Teilzeit-Selbstständiger

Viele Menschen machen sich nebenberuflich selbstständig. Doch was bringt die nebenberufliche Selbstständigkeit mit sich? Sollte man nicht doch lieber hauptberuflich selbstständig durchstarten? Peer Wandiger und Susann Merklein haben die Blogparade: „Neben- oder hauptberuflich selbstständig?“ gestartet, um möglichst viele Antworten auf diese Fragen zu sammeln.

jetzt weiterlesen


Keine Ahnung von Steuern? Dann verschenkst Du Geld.

Steuern durchziehen Dein ganzes Unternehmen. Und auch wenn Du keine Lust dazu hast: Jeder Selbstständige braucht ein paar Steuer-Basics, um sein Geschäft ordentlich führen zu können.

jetzt weiterlesen


Du nutzt Excel und kennst Dich nicht so gut aus? Kein Problem!

Ich schreibe mir „Excel-Dateien bändigen“ auf die Flagge und deshalb denken viele, dass ich die wildesten Excel-Formeln & Tricks kenne. Dabei stimmt das gar nicht. Es kommt gar nicht darauf an, immer alle technischen Details zu kennen. Im Gegenteil: Zu viel zu wissen, schadet oft sogar.

jetzt weiterlesen


Zen To Done: Warum ich kein Fan von ZTD bin

Wer sich mit Getting Things Done (GTD) beschäftigt, lernt früher oder später auch Zen To Done (ZTD) kennen. Lustigerweise konnte ich nie so recht was mit ZTD anfangen, wofür ich manchmal ganz schön komisch angeschaut werde.

jetzt weiterlesen


Gerade mit Getting Things Done (GTD) wirst Du kreativ.

Überall höre ich Beschwerden: „Selbstmanagement schränkt meine Kreativität ein – und Getting Things Done (GTD) ist erst recht zu kompliziert.“ Mich wundert das jedes Mal, denn ich mache Tag für Tag eine andere Erfahrung: Erst durch GTD bin ich wirklich kreativ!

jetzt weiterlesen


Du und Dein Steuerberater: Ihr werft Geld zum Fenster raus!

Immer wieder sehe ich, wie viel Geld bei der Zusammenarbeit mit SteuerberaterInnen verschenkt wird. Dabei könnte das alles viel einfacher sein. Man muss nur einmal die typischen Baustellen abklopfen.

jetzt weiterlesen