Atoma Locher

Atoma Locher


Der Atoma Locher ist sinnvoll für jeden, der das Atoma-System langfristig einsetzen möchte. Das Atoma-System ist nach wie vor unschlagbar, wenn es darum geht, die Vorteile eines klassischen Notizbuchs und eines Ringbuchs zu verbinden. Nur das System „M by Arc“ kommt da dran – und das liegt eigentlich nur daran, dass beide Systeme die gleiche Lochung benutzen.

Atoma Lochung aus der Nähe
Bei jeder Seite wird jedes Loch einzeln eingeheftet. Dadurch können überall neue Seiten eingefügt werden.

Mittlerweile benutze ich meinen Atoma Locher seit über vier Jahren. Der Locher ist zwar erstmal teuer, aber ich habe die Entscheidung nie bereut. Es ist einfach zu praktisch: Eigene Formulare oder Vordrucke lassen sich einfach selbst drucken & lochen. Ohne Locher lässt sich nur das fertig gelochte Papier nutzen. Das ist auf Dauer auch ziemlich teuer.

Wer mehr dazu wissen möchte, wie ich persönlich das System benutze, findet mehr dazu im Artikel „GTD auf Papier“.

Hersteller: Atoma, Belgien Bezugsquellen: Manufactum & Amazon* Alternativen: Locher für Arc*, die Lochungen sind praktisch identisch.

Atoma Locher Alternative

An sich hält der Locher gut durch. Ich benutze mal den von Atoma und mal den von Arc. Als ich mir den Locher zugelegt habe, gab es noch keine echten Alternativen in Deutschland. Seitdem es aber den Locher von Arc gibt, empfehle ich den Arc-Locher. Der ist wesentlich günstiger und schafft mehr Papier auf einmal.

Atoma Locher kaufen

Bisher habe ich den Locher bei Manufactum und bei Amazon* gesehen. Manufactum hat ihn meines Wissens auch in einigen seiner Filialen vor Ort. Wer keine Filiale in der Nähe hat, sollte ihn am besten einfach online bestellen.

Wie viel Papier schafft der Atoma Locher auf einmal?

Die Empfehlung des Herstellers lautet maximal 4 Blatt (á 90g/qm) auf einmal zu lochen. Das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen. Bei mehr Papier fängt der Locher deutlich an zu knirschen. Dünnen Karton, z. B. von einfachen Heftmappen, schafft der Locher auch noch ohne Probleme. Ich nutze solche Kartons gerne als Umschlag für meine Atoma-Bücher.

Sven Meyer

Über den Autor Sven Meyer

Ich bin Sven Meyer und unterstütze Selbstständige, ihr Business auf gesunde Beine zu stellen. Die Kernzutaten: organisiert arbeiten, die richtige Technik und clevere Abläufe. So steht dem Wachstum nichts im Weg!


Bildquelle(n):
  • »« by ( )


Kommentar schreiben: